Herzlich willkommen

bei der SP Lenzburg-Ammerswil-Staufen
Unsere Website ist in Bearbeitung – bald folgt mehr!

Abstimmungen vom 15. Mai

Eidgenössisch

  • JA zum Filmgesetz (FiG, Änderung des Bundesgesetzes über Filmproduktion und Filmkultur) vom 1. Oktober 2021
  • JA zum Transplantationsgesetz (Änderung des Bundesgesetzes über die Transplantation von Organen, Geweben und ZeIlen) vom 1. Oktober 2021
  • NEIN zum Ausbau von Frontex («No Frontex») (Bundesbeschluss über die Genehmigung und die Umsetzung des Notenaustausches zwischen der Schweiz und der EU betreffend die Übernahme der Verordnung (EU) 2019/1896 über die Europäische Grenz- und Küstenwache und zur Aufhebung der Verordnungen (EU) Nr. 1052/2013 und (EU) 2016/1624 (Weiterentwicklung des Schengen-Besitzstands) vom 1. Oktober 2021

Kantonal

Kommunal

  • keine Vorlagen

Nächste Termine

13. Mai
GV SP Lenzburg-Ammerswil-Staufen
Kosthaus Lenzburg
18.30 Uhr gemeinsames Abendessen
20 Uhr statutarischer Teil

Zur Agenda 2022

Hilfe für Menschen aus der Ukraine

Wir freuen uns, dass die Stadt Lenzburg mit dem ehemaligen «Hotel Lenzburg» eine gute Unterbringungs­möglichkeit für aus der Ukraine Geflüchtete gefunden hat. Nun werden noch einige Ausstattungs­gegenstände gesucht (Geschirr, Küchen­utensilien, Frottee­wäsche etc.). Die Sach­spenden kann man einfach online anmelden und dann am 14. Mai vor Ort vorbeibringen (14 bis 17 Uhr). Vielen Dank für die Mit­hilfe und Unter­stützung!

Donnerstag, 21. April 2022, 19.30 Uhr

Öffentlicher Infoabend zum Aargauer Steuergesetz

Am 15. Mai stimmen wir über das Aargauer Steuergesetz ab, da Grüne, EVP und SP dagegen das Referendum ergriffen haben. Um was geht es bei dieser Steuergesetz-Revision im Detail? Wer profitiert von den Änderungen? Und wer muss schlussendlich für die massiven Ausfälle der Gemeinden geradestehen?

Mirjam Kosch (Grossrätin Grüne) informiert über die Steuergesetz-Revision und deren Auswirkungen. Kommunalpolitiker:innen aus und um Lenzburg zeigen auf, was die Revision für die einzelnen Gemeinden bedeutet. Stellen Sie Ihre Fragen! Gerne werden diese beantwortet.

Zum Abschluss wird ein kleiner Apéro offeriert. Für einen gemütlichen Ausklang und die Möglichkeit, weiter über diese für unsere Gemeinden wichtige Vorlage zu diskutieren sowie über andere Anliegen zur Lokalpolitik.

Der Infoabend wird von den Lenzburger Stadt- und Bezirksparteien der SP, EVP und Grünen organisiert. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Öffentlicher Infoabend zum Aargauer Steuergesetz: Donnerstag, 21. April, 19.30 Uhr, Haus im Garten, Lenzburg, mit Mirjam Kosch, Grossrätin Grüne – SP, EVP, Grüne

Jetzt unterschreiben:

Gleichstellung braucht Kita-Plätze

Für junge Familien ist es schwierig einen guten und bezahlbaren Kita-Platz zu finden. Das führt dazu, dass insbesondere Frauen ihre Erwerbsarbeit zugunsten der Kinderbetreuung ganz oder teilweise aufgeben. Die Kita-Initiative ändert das. Sie sorgt für genügend bezahlbare Kita-Plätze und fördert damit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Das ist ein wichtiges Puzzlestück auf dem Weg zu mehr Gleichstellung.

Die Kita-Initiative fordert…

  • bezahlbare Kitas

  • genügend Kitas

  • gute Arbeitsbedingungen für Kita-Angestellte

Jetzt unterschreiben
KITA-Initiative: Jetzt unterschreiben! – Gleichstellung braucht Kita-Plätze

Unser neuer Einwohnerratspräsident

Herzliche Gratulation an Remo Keller

Mit einem Glanzresultat wurde Remo anlässlich der konstituierenden Sitzung des Einwohnerrats zu dessen neuem Präsidenten gewählt. Wir gratulieren und freuen uns über deine Ratsleitung die nächsten zwei Jahre! Der Beginn ist mit der stimmigen Rede geglückt: «Was wäre aus mir geworden, wenn ich nicht gelernt hätte, die Meinung anderer zu respektieren?» Danke für deinen grossen Einsatz in unserer Fraktion und nun als «höchster Lenzburger» für unsere Stadt!

Als kleines Zeichen überreichte Annette Sikyr als Fraktionspräsidentin einen Blumenstrauss. Das gebührende Anstossen mit der Fraktion und unseren Mitgliedern wird bald nachgeholt.

Vielen Dank für die Unterstützung!

Die SP bleibt die stärkste Partei in Lenzburg

Mit 27’648 Stimmen bleibt die SP die stärkste Partei im Lenzburger Einwohnerrat. Leider konnten wir aber den vor vier Jahren gewonnenen Sitz nicht halten und verfügen somit wieder über 9 Sitze. Wir freuen uns über das tolle Resultat unserer Kandidat:innen und die Zusammenarbeit in der nächsten Legislatur: Julia Mosimann, Remo Keller, Janine Pfister, Annette Sikyr, Franck Robin, Martin Killias, Thomas Schär, Fabian Würmli und Ivanka Bašić. Leider reichte es Peter Tschanz und Fritz Bryner nicht mehr zur Wiederwahl. Danke für eurer Engagement – im Einwohnerrat und auch im Wahlkampf. Ebenfalls ein grosses Dankeschön an Yvonne Bernasconi für ihren Einsatz im Einwohnerrat; leider trat sie nicht mehr zur Wahl an, unterstützt die SP aber weiterhin im Sektions-Vorstand.

Zudem freuen uns die klaren Resultate in Lenzburg zu den eidgenössischen Vorlagen und zum städtischen Budget: JA zur Pflege-Initiative, NEIN zur Justiz-Initiative und JA zum Covid-Gesetz.

Weitersagen: